DETACS – Ihr Kompetenzcenter für Selbstverteidigung und Selbstschutz in Hamm

Seit Anfang 2009 sind wir in Hamm und Umgebung als Ihr Kompetenzcenter für Selbstverteidigung und Selbstschutz tätig.

In dieser Zeit haben wir unsere Angebote konsequent ausgebaut und weiterentwickelt. Heute bieten wir Ihnen im Gruppentraining Krav Maga und (Fitness-)Boxen auf höchstem Niveau an. Zusätzlich gibt es spezielle Angebote für Frauen und Selbstbehauptungskurse für Kinder. Für alle Angebote gilt die Prämisse partnerschaftlich zu trainieren, das Ego bleibt Zuhause.

Darüber hinaus haben wir uns sehr schnell in NRW als Anbieter für Firmen und Behörden etabliert. Als ein Schwerpunkt hat sich der Selbstschutz für Rettungsdienste, Feuerwehren und Mitarbeiter des Medizinwesens herauskristallisiert.

Wir handeln dabei nach den Grundsätzen “keep it simple” und “gut ist was funktioniert”.

Unsere Erfolge in den vergangenen 8 Jahren haben wir insbesondere unseren Mitgliedern und Kunden zu verdanken, die uns auf unserem Weg treu begleitet haben. Dies gilt selbstverständlich auch für unser hervorragend ausgebildetes Trainerteam. 

 

Personal Training

Sie möchten sich gegen Übergriffe verteidigen können, ohne jedoch regelmäßig an einem Gruppentraining teilzunehmen?

Dann nutzen Sie die Möglichkeit moderne und realistische Selbstverteidigung im Personal Training zu erlernen.

Anhand Ihrer persönlichen Wünsche werden wir Sie flexibel und individuell unterrichten, um schnell Ihre Ziele zu erreichen.

Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen nehmen Sie 
bitte Kontakt mit uns auf.

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das positive Feedback und veröffentlichen an dieser Stelle gerne eine Referenz.

Andreas K. (45), Geschäftsführer
“Ich habe im Jahr 2009 das 18-Stunden-Programm der ersten Stufe des DETACS Programms im Rahmen eines Privattrainings absolviert.

Ich war (und bin) fasziniert, wie stark das Wissen, welches gekonnt, professionell und sympathisch vermittelt wurde, die spätere Sichtweise auf kritische Situationen verändert.

Ich vergleiche das Programm seitdem mit einem Fahrsicherheitstraining für kritische Situationen. Und wenn es wirklich mal “hart auf hart” kommen sollte, weiß ich jetzt auf jeden Fall was ich tun muß, um den nötigen Vorteil vor meinem Gegner zu haben.
Eine absolut lohnenswerte Investition, die ich uneingeschränkt empfehlen kann (auch wenn mir noch eine Woche nach der letzten Trainingseinheit die Knochen wehgetan haben).”

DETACS! 5 Jahre in Hamm!

Vor 5 Jahren begann DETCAS! damit, realistisches Selbstverteidigung in Hamm anzubieten.

Hocheffektive Lösungen, eine nette Trainingsatmosphäre und kleine Trainings- bzw. Seminargruppen führten zu einem stetigen Kundenzuwachs. Neben dem Privatkundengeschäft sind wir regelmäßig in der Aus- und Fortbildung im Bereich Selbstschutz für Feuerwehr und Rettungsdienst tätig.

Aber auch spezifische Lösungen für andere Branchen sind Teil unseres Tätigkeitsbereichs.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die das möglich gemacht haben und freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre!

Ihr DETACS! Team

Lady Protection – Video Teil 1

KRAV COMBATIVES – Lady Protection

Gewalt gegenüber Frauen hat viele Facetten, sie beginnt mit anzüglichen Bemerkungen und geht hin bis zu sexuellen und körperlichen Übergriffen.

Eine konsequente Selbstbehauptung kann Sie bereits schützen!

Sollte es trotzdem zu körperlichen Übergriffen kommen, so benötigen Sie einfache Taktiken und Techniken, die auch unter hohem Stress funktionieren.

Eine kompromisslose Gegenwehr ist ein weiterer Aspekt, den wir mit entsprechenden Trainingsmethoden schulen.

Studien belegen ganz klar, daß Täter bei Sexualdelikten insbesondere dann von ihrem Opfer ablassen, wenn sie auf Gegenwehr stoßen.

Aus diesen Gründen eignet sich unser Konzept in besonderem Maße zur Selbstverteidigung für Frauen.

Dieses Video zeigt Ausschnitte aus dem Lady Protection Seminar im Jahr 2013!
Es handelt sich um ehrliche Eindrücke und NICHT um gestellte Szenen!
Weitere Clips werden folgen!

Krav Combatives Instructor Ausbildung

 Krav Combatives Instructor Ausbildung ab Herbst 2012

Wir bieten ab Herbst 2012 wieder unsere Ausbildung zum Krav Combatives Instructor an.

Inhalte:

Theorie
Streetboxing
Managing Unknown Contacts
Index Positionen
Cover-Crash-Counter
Clinch
Ground Fighting
Chokes and Releases

Die Ausbildung dauert 7 Tage und erfolgt an 7 einzelnen Tagen mit ca. 14tägigem Abstand!

Voraussetzungen:

Sportgesund
Polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge
Charakterliche und persönliche Eignung
Vorerfahrung in einem relevanten Kampfsport / SV System
Persönliches Kennenlernen

Kosten: 800,00€

Nach bestandener Prüfung können Sie die Lizenz beantragen, um selbständig eine eigene Krav Combatives© Schule zu leiten oder/und Seminare anbieten zu können.

Alle weiteren Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Krav Combatives Boxing for Fitness – Trainingsimpressionen

Beim unserem Krav Combatives Boxing for Fitness handelt es sich um (fast) normales Boxtraining, allerdings ohne hartes Sparring und somit auch ohne Nasenbluten und schmerzhafte Leberhaken.

Boxtraining ist ideal zur Verbesserung der körperlichen Fitness. Neben Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit wird auch die Koordinationsfähigkeit optimal trainiert.

Darüber hinaus können Sie Stress abbauen und Ihr Selbstwertgefühl verbessern.

Wir orientieren uns an den Trainingsmethoden aus dem Boxsport. So kommen neben Technik- und Konditionstraining beispielsweise Pratzen- und Sandsackworkouts zum Einsatz.

Fitnessboxen ist für Frauen und Männer jeden Alters geeignet, die Schweiss und Muskelkater nicht fürchten, Ihre Reaktion und Koordination steigern und dabei noch Ihr Selbstwertgefühl erhöhen möchten.

Fitnessboxen ist gut für Körper und Geist, steigert die Fitness, das Wohlbefinden und macht einfach Spaß.

Training immer mittwochs von 18:00 – 19:30 in Hamm!

Krav Combatives Internetpräsenz

Zusätzlich zu den lokalen Webseiten gibt es nun eine Krav Combatives Hauptseite!

Krav Combatives ist ein modernes Selbstverteidigungskonzept und bietet modular aufgebaute Lösungen für unterschiedliche Kundenbedürfnisse.

Viel Spaß beim Stöbern

Sucker Punch im Krav Combatives Defense Program – Teil 2

Dieses Video beinhaltet weitere Trainingsimpressionen zur Verteidigung gegen einen Sucker Punch im Krav Combatives Defense Program.

Bei einem Sucker Punch erfolgt der Angriff überraschend.

Unsere Vorgehensweise basiert auf dem Cover, Crash and Counter Prinzip. Ziel ist es neben dem Selbstschutz auf Basis natürlicher Reaktionen die Initiative wieder zu erlangen.

Das Video zeigt KEINE gestellten Situationen, sondern einen Trainingsaufbau und wem einmal ein Ellenbogen gegen den Brustkorb gestossen wurde, der kann die Schmerzen gut einschätzen.

Der dargestellte 3-Point Cover ist eine (!) Option, die wir trainieren. Letztlich soll der Kunde die für IHN passende Variante auswählen und einsetzen.